Sponsoren

 

 

 

RK 03 II - RU Hohen Neuendorf 15:38

 

Wichtiger Erfolg für die RU...

 

 Mannschaftsaufstellung:  

1. Sager, Ronny

2. Koch, Martin

3. Förster, Tim

4. Hinz, Jonas

5. Peschel, Eric

6. Koenig, Tom

7. Schwarz, Steffen

8. Langer, Max

9. Wendt, Fabian

10. Schomacker, Carlo

11. Hildebrandt, Wolf

12. Schöntag, Tristan

13. Ehrlich, Tobias

14. Galster, Michael

15. Wilke, Florian

-----------------------------

16. Freer, Maik

 

 

 

Die Rugbyunion war am Samstag beim Tabellenersten der Gruppe B, dem RK 03 II zu Gast. Eine Partie, die mitunter durch das beständige Problem der Kadergröße, eine Herausforderung bot. Am Ende konnte sich die Rugbyunion mit 15:38 durchsetzen.

Die RU war von Anfang an wach und konzentriert. Die erste Chance von Wolf Hildebrandt wurde zwar noch von einer rettenden Hand im Malfeld verhindert, jedoch nachdem Max Langer darauf den ersten Versuch legte, hagelte es drei Weitere von Fabian Wendt zu einer dominanten Führung von 00:24 in der 21. Minute. Entgegen diesem eindrucksvollen Auftakt ließ die Rugbyunion bis zum Ende der ersten Halbzeit stark nach, sodass der RK mit zwei Versuchen ebenfalls Punkte auf ihr Konto verbuchen konnte. Mit einem Stand von 10:24 ging es in die zweite Halbzeit, in der die RU wieder zur Anfangsstärke fand und zwei Versuche + Erhöhung nachlegte. Der RK brach auch noch einmal durch zum Endstand von 15:38.  „Wir haben Fehler des Gegners konsequent ausgenutzt und gerade unsere Nachwuchsspieler haben gezeigt wie wertvoll sie sind.“ so Trainer Steffen Schwarz.

Am Sonntag, dem 19.05.2019, ist dann das letzte Spiel der regulären Saison gegen SC Siemensstadt.