Sponsoren

 

 

 

U12 Heimturnier

 

RU landet auf Platz 4 ...

 

 

 

 

Die Rugbyunion Hohen Neuendorf veranstaltete am Samstag, dem 23.03.2019, nach langer Zeit mal wieder ein U12 Turnier. Die Frühlingssonne begrüßte über 100 Kinder von Velten RC, SV Stahl Hennigsdorf, Berliner RC, Rugby Klub 03, USV Potsdam, Brandenburg, Oranien Raptors und Berliner SV.

In zwei Gruppen aufgeteilt hatte jede Mannschaft drei Vorrundenspiele a 10 min. Unsere U12 startete gegen Angstgegner RK 03 II und kassierte direkt eine derbe Niederlage. Unsere Nachwuchsspieler ließen sich von diesen Startschwierigkeiten jedoch nicht beirren und fokussierten sich sofort auf das nächste Spiel. Selbstbewusst standen sie den Oranien Raptors gegenüber und konnten den Zuschauern zeigen was sie drauf haben. Es war ein souveräner Sieg für unsere Jungs und Mädels. Nur das Rutschen ins Malfeld sollte noch geübt werden. Im letzten Gruppenspiel gegen die SG Brandenburg/Potsdam konnte sich unsere U12 ebenfalls durchsetzen und stand nun im Halbfinale gegen den BRC.  

Leider war der Traum eines Turniersieges auf heimischen Rasen an dieser Stelle schon ausgeträumt. Die RU kämpfte, aber der BRC war in diesem Halbfinale einfach zu übermächtig. Und auch im Spiel um Platz 3 gegen den RK 03 II hatte unsere U12 keine Chance. Der 4. Platz ist natürlich nicht das was unsere Jungs sich erhofft haben, aber sie können dennoch zufrieden mit ihrer Leistung sein. „Wir sind besonders stolz darauf, dass unsere Jungs und Mädels sich immer wieder neu motivieren und Teamgeist beweisen“, so die beiden Trainer Carlo Schomacker und Michael Purmann.

Nach einem spannenden Finale nahm der BRC den Pokal mit nach Hause und unsere U12 feierte ihren 4. Platz gemeinsam mit einer Portion Pommes und Nuggets. Alle hatten Spaß und das ist am Ende das Wichtigste. Wir bedanken uns herzlich bei allen Helfern und Unterstützern!