Sponsoren

 

 

 

Schietwetter Cup 2017 Frauen

Fotogalerie
Frauenpower in Kiel...

Teamaufstellung:

Sabine Dirks

Katja Pöhland

Marleen Lützkendorf

Wiebke Bartelt

Evy Brosowski

Rita Ehrlich

Ellen Eichler

Sabine Klein

Vanessa Schlegel

 

 

Erstes Vollkontaktturnier für die Rugbydamen der Rugbyunion Hohen Neuendorf „Drei, zwei, eins: FRAUENPOWER!“ – mit diesem Schlachtruf enterten die Hohen Neuendorfer Rugbydamen am vergangenen Wochenende die Hafenstadt an der Ostsee. Beim größten 7er-Rugbyturnier Norddeutschlands, dem Kieler „Schietwettercup“, wagten sich neun RU-Spielerinnen an ihr erstes gemeinsames 7er-Turnier. „Wir haben jetzt längere Zeit den Kontakt trainiert, nun lasst uns herausfinden wo wir stehen“, schwor Trainer Erik Schomacker seine Spielerinnen ein, ohne dabei zu vergessen: „An erste Stelle steht der Spaß!“

Hatten bisher als Trainingspartner vor allem die „Alten Herren“ bereit gestanden, so wollten die Spielerinnen sich nun endlich einmal unter Realbedingungen „an der Frau“ messen. Unter einer zunehmend brennenden Sonne erkämpften sich unsere Damen in vier Spielen 31 Punkte, darunter 5 Versuche (Eichler, Schlegel, Pöhland). Größter Gegner war wohl die eigene Kondition. Kommen mit der Erfahrung in den nächsten Spielen noch ein paar technische Raffinessen dazu, können unsere Rugbydamen jedoch durchaus mit den übrigen Teams mithalten.

Ihren Willen und ihre Begeisterung für den Sport bewiesen die Spielerinnen reichlich: Wenn es auch für die Rugbyunion nur zu Platz 7 reichte, so hielt es doch einige der Damen auch nach dem Abpfiff nicht am Spielfeldrand. "Als Gastspieler füllten sie Lücken in anderen Mannschaften auf und unterstützten Kiel, Rostock und Lübeck in ihren Finalspielen. Mindestens drei weitere Versuche hier auf das Konto von RU-Mädels (Schlegel, Lützkendorf, Klein)."

Bei der abendlichen Rugbyparty kam man mit anderen Mannschaften ins Gespräch und verabredete sich gleich für die nächsten Turniere. Die Hohen Neuendorfer Rugbydamen sehen Kiel als Auftakt zu einer Reihe toller Rugbyevents, auswärts und daheim. Nächster Termin: „20 Jahre Rugbyunion“ am 1. Juli 2017 auf dem Rudolf-Harbig-Sportplatz in Hohen Neuendorf.

Nicht nur die Spiele, sondern auch das ganze Drumherum machten Kiel zu einem ganz besonderen Wochenende: der Zeltaufbau im Sturm, die super-lieben Kieler Organisatoren, Wikingerspiele im Flutlicht, überfüllte Unisex-Gemeinschaftsduschen, die ohrenbetäubende „90er-Jahre-Party“ bis 6:30 Uhr früh und ein fantastisches Frühstück werden uns im Gedächtnis bleiben.

Für die größte Überraschung des Wochenendes sorgte Wiebke Bartelt, die bis 2016 im Team spielte. Dank ihrer unverhofften Unterstützung hatten wir immerhin zwei Auswechselspielerinnen. Auch an die Fans an dieser Stelle noch mal ein dickes Dankeschön, dass ihr den weiten Weg auf euch genommen habt – das hat uns sehr viel bedeutet! Wenn die Blessuren verheilt sind werden wir voller Begeisterung das nächste Turnier in Angriff nehmen, versprochen!

die Rita